Das neue Einfamilienhaus ist fertiggestellt und bezogen. Die Umgebungsarbeiten werden bis Mitte April beendet.

Villmergen: Das EFH Bachstrasse 2a ist bezogen

Die Bauzeit des neuen 5 ½-Zimmer Einfamilienhauses an der Villmerger Bachstrasse 2a ist zu Ende, die Schlüssel wurden termingerecht übergeben, das EFH bezogen. «Dieses Bauprojekt zu leiten, hat grossen Spass gemacht. Die Zusammenarbeit mit der privaten Bauherrschaft und den beteiligten Handwerkerbetrieben funktionierte reibungslos», freut sich Bauleiter Stephan Lüthy.
Die private Bauherrschaft hat die Xaver Meyer AG mit der Architektur, Projekt- und Bauleitung beauftragt. Der Baustart erfolgte am 1. September des vergangenen Jahres. Das 5 ½-Zimmerhaus ist nicht unterkellert, die Technikräume befinden sich im Dachgeschoss. Neben der Architekturabteilung waren auch der Hochbau, das Fassadenteam sowie die Gartenprofis im Einsatz. Die Umgebungsarbeiten werden bis Mitte April fertiggestellt.


Baurecht für das «Jacob Isler-Areal» Wohlen erhalten

19.7.2024

Wir wünschen allen eine angenehme Sommerzeit

19.7.2024

Villmerger «Brings»: Die Schlussphase der Baumeister läuft

18.7.2024

Wohlen: Startschuss zur Überbauung «Paleas» ist gefallen

12.7.2024

Villmergen: Die neue Kantine der Post ist eingeweiht

04.7.2024