Aus der alten Garage entstand neuer Wohnraum, das Dach der neuen Doppelgarage ermöglichte eine grosszügige Sitzplatzerweiterung. Das Einfamilienhaus wurde 1978/79 von der Xaver Meyer AG erbaut.

Villmergen: Aus alter Garage wird neuer Wohnraum

«Es gab keinen einzigen Mangel bei der Übergabe», zeigt sich Projektleiter Simon Müller hocherfreut. Mit dem Umbau der alten sowie Anbau einer neuen Doppelgarage machte sich die private Bauherrschaft ein tolles Geschenk, das kurz vor Weihnachten fertiggestellt wurde. «Wir waren mit der Betreuung sehr zufrieden und sind mit dem Resultat überglücklich», bekräftigt das Villmerger Paar.
Ihr Einfamilienhaus, welches vor gut 45 Jahren bereits durch die Xaver Meyer AG erstellt worden war, erhielt eine neue Doppelgarage. Aus der ehemaligen, im Gebäude integrierten Garage entstand ein Wohnzimmer für die bestehende Einliegerwohnung im Erdgeschoss.
Ende September wurde mit den Abbrucharbeiten begonnen, nach nicht einmal drei Monaten konnte die Bauübergabe stattfinden.
Simon Müller betont: «Wir von der Architekturabteilung haben uns sehr gefreut über das Vertrauen, bei diesem An- und Umbau die Planung, Bauleitung und Bauführung machen zu dürfen.» Ausserdem waren die Abteilungen Elementbau, Hochbau, Umbau, Fassaden- sowie Gartenbau involviert.


Baurecht für das «Jacob Isler-Areal» Wohlen erhalten

19.7.2024

Wir wünschen allen eine angenehme Sommerzeit

19.7.2024

Villmerger «Brings»: Die Schlussphase der Baumeister läuft

18.7.2024

Wohlen: Startschuss zur Überbauung «Paleas» ist gefallen

12.7.2024

Villmergen: Die neue Kantine der Post ist eingeweiht

04.7.2024