Drei freistehende Einfamilienhäuser des Typs Penta von Abewo entstehen am Sarmenstorfer Bachweg. Die Xaver Meyer AG darf die Baumeisterarbeiten für den Generalunternehmer aus dem solothurnischen Wangen ausführen.

Sarmenstorf: Neue Einfamilienhäuser in ruhigem Quartier

Am Bachweg in Sarmenstorf entsteht ein Abewoprojekt mit drei freistehenden Einfamilienhäusern. An dieser ruhigen Wohnlage werden 7 ½-Zimmer-Fertighäuser Typ Penta realisiert. Das Projekt zeichnet sich speziell mit der geplanten Photovoltaik-Indach-Lösung aus (Paneele auf der ganzen Dachfläche). Zusätzlich bestehen Ausbaumöglichkeiten im Untergeschoss. Die Grundrissaufteilung und der gesamte Innenausbau lässt sich den Wünschen der Käuferschaft anpassen. Die Autounterstände bestehen aus einer Holzkonstruktion mit Flachdach, teilweise mit Holzschalung geschlossen.
Die drei Typen-Einfamilienhäuser werden durch Abewo GmbH aus Wangen b. Olten als Totalunternehmung realisiert. Die Baumeisterarbeiten, welche die Xaver Meyer AG ausführen darf, haben im Juli begonnen. «Momentan arbeiten wir beim Haus 1 (links) an den Wänden im UG», erläutert Bauführer Mathias Meier. Bei den Häusern 2 und 3 sind bereits die Wände OG an der Reihe.
Weitere Informationen bei projekte - ABEWO


Baurecht für das «Jacob Isler-Areal» Wohlen erhalten

19.7.2024

Wir wünschen allen eine angenehme Sommerzeit

19.7.2024

Villmerger «Brings»: Die Schlussphase der Baumeister läuft

18.7.2024

Wohlen: Startschuss zur Überbauung «Paleas» ist gefallen

12.7.2024

Villmergen: Die neue Kantine der Post ist eingeweiht

04.7.2024