Am Boswiler Dorfrand entsteht dieses Mehrfamilienhaus mit Carport. Wir dürfen die Baumeisterarbeiten ausführen, ausserdem werden die Betontreppen durch unsere Elementbauabteilung hergestellt. Bild: Baueingabeplan Archicube AG Muri

Boswil: Bauen mit Recyclingbeton als Novum

«Die Kellerwände wurden aus Recyclingbeton von der Firma Agir erstellt. Dies ist bei Konstruktionsbeton ein Trend - für uns war es eine Premiere», erklärt Bauführer Mathias Meier von der Xaver Meyer AG. Das Treppenhaus wird in Sichtbeton erstellt. Die Abteilung Hochbau führt die Baumeisterarbeiten aus, Treppen aus Beton werden im firmeneigenen Elementwerk hergestellt. Die Baumeisterarbeiten haben anfangs November begonnen und dauern ein gutes halbes Jahr. «Diese Woche haben wir mit dem Mauerwerk der Giebelwände abgeschlossen, momentan wird die Bodenplatte für den Carport vorbereitet. Danach werden Wände und Decke in Beton erstellt.»
Wo früher das Elternhaus der Bauherrschaft stand, wird nun ein Mehrfamilienhaus mit separatem Carport erstellt. Der Neubau umfasst je 1 Wohnung im EG und 1. OG sowie zwei kleinere Wohnungen im 1. und 2. Dachgeschoss. Für die Architektur und Bauleitung ist die Firma Archicube AG Muri zuständig.


Baurecht für das «Jacob Isler-Areal» Wohlen erhalten

19.7.2024

Wir wünschen allen eine angenehme Sommerzeit

19.7.2024

Villmerger «Brings»: Die Schlussphase der Baumeister läuft

18.7.2024

Wohlen: Startschuss zur Überbauung «Paleas» ist gefallen

12.7.2024

Villmergen: Die neue Kantine der Post ist eingeweiht

04.7.2024