Trotz der winterlichen Verhältnisse anfangs Dezember konnten die Rohbauarbeiten am Mehrfamilienhaus in vollem Gange weitergeführt werden. (Bilder: Dominik Senn)

Baden: Exklusives Wohneigentum an der Rütistrasse

In Baden entsteht eine Wohnresidenz mit sieben exklusiven Eigentumswohnungen mit 3 ½, 4 ½ sowie 5 ½ Zimmern sowie einer Tiefgarage mit zwölf Einstellplätzen, Velo- und Containerraum. Der Baustart ist im Januar 2023 erfolgt. «Die sehr begrenzten Platzverhältnisse an der Rütistrasse erfordern eine gut geplante Logistik und enge Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Baden und den Regionalen Verkehrsbetrieben Baden Wettingen», führt der zuständige Bauleiter der Xaver Meyer AG, Dominik Senn, aus.
Die Architektur und Planung des Projektes obliegt der Atelier West Architekten AG Baden, die Xaver Meyer AG Villmergen zeichnet für das Baumanagement verantwortlich. Der Neubau entsteht im Auftrag der Baugesellschaft Rütistrasse Baden, für die Vermarktung ist die Markstein AG Baden zuständig. Bis auf die Attikawohnung sind alle Einheiten verkauft. Mehr Infos hier: Wohnresidenz an der Rütistrasse 30 in Baden - Markstein AG
Dominik Senn erklärt: «Die Wände im OG2 sind fertiggestellt, die Decke über OG2 wurde noch vor Weihnachten geschalt. Im Januar folgen die Bewehrungs- und Einlegearbeiten.» Das einzelne Einfamilienhaus, welches sich auf dem Grundstück befand, wurde abgerissen. «Lediglich eine Einzelgarage auf der Parzellengrenze wurde belassen. Sie wurde mit Klebearmierungen durch unsere Profis vom Bereich Umbau + Fassaden verstärkt.» Die Baumeisterarbeiten werden voraussichtlich im April 2024 abgeschlossen sein.


Baurecht für das «Jacob Isler-Areal» Wohlen erhalten

19.7.2024

Wir wünschen allen eine angenehme Sommerzeit

19.7.2024

Villmerger «Brings»: Die Schlussphase der Baumeister läuft

18.7.2024

Wohlen: Startschuss zur Überbauung «Paleas» ist gefallen

12.7.2024

Villmergen: Die neue Kantine der Post ist eingeweiht

04.7.2024